Der Trägerverein

Ein Herz für Pützchen

 

Unter dem Namen „Trägerverein Pfarrzentrum St. Adelheid e.V.“  tritt der Trägerverein für die Erhaltung und Nutzung des Zentrums ein. Der Verein kümmert sich um die Bereitstellung für Veranstaltungen jeder Art. 

Im Jahr 2008 wurde das Pfarrzentrum St. Adelheid vom Erzbistum Köln übernommen, um sein Fortbestehen zu sichern und ihm eine positive Zukunft im Herzen von Pützchen zu ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, wurde ein gemeinnütziger Trägerverein gegründet, bestehend aus Vertretern der Vereine und kirchlichen Gremien in Pützchen. Die Zielsetzung bei der Gründung war, die dauerhafte Erhaltung und Weiternutzung des Pfarrzentrums für kirchliche und kulturelle Veranstaltungen zu sichern. 

Seit der Übernahme des Zentrums vom Erzbistum kümmert sich der Trägerverein mit viel Engagement um den Fortbestand des Pfarr- und Kulturzentrums am Adelheidisbrunnen. Dank der Unterstützung durch den Förderverein, durch Spenden sowie den Entgelten aus der Nutzung des Kulturzentrums können wir schrittweise Investitionen tätigen und Modernisierungen angehen. So begleiten wir das Kulturzentrum Stück für Stück weiter und ermöglichen die Erhaltung und Nutzung für Vereine, kirchliche Gemeinschaften oder kulturelle Veranstalter. 

In regelmäßigen Abständen führen wir gemeinsam mit dem Förderverein Benefizveranstaltungen durch, mit deren Einnahmen wir auch größere Projekte wie einen neuen Bühnenaufbau oder eine funktionale Bühnentechnik realisieren können.

 

Stellvertretend für viele unterstützende Hände - Unser Vorstand

 

 

Geschäftsführer
Adolf Brodesser

1. Vorsitzender
Willi Wester 

Schatzmeister
Norbert Rösner

 

Unsere Sponsoren und Förderer